Aktuell

Elisabeth Jahrmann und Michael Weiland

 (c) Simon Kupferschmied Es waren einmal vor langer langer Zeit in der Weltmusikstadt Wien eine quirlige Soubrette ohne Deckel und ein enthusiastischer Buffo ohne Topf. Operette war…

LESUNGEN – INFORMATIONEN – DISKUSSIONEN

Das Kulturinstitut scribere et legere veranstaltete am 14. Mai 2018 in den Räumlichkeiten der „Old School“ einen Leseabend mit wichtigen Zusatzinformationen in Bezug auf die…

Leserunde im Old School

Im Rahmen des Kulturinstitutes „ scribere et legere“ fand am 16. April ein weiteres Treffen im Old School statt. Es war eine beachtlich große Runde, die…

Literatentreffen im März

Das Kulturinstitut „scribere et legere“ hatte am 14. März wieder ein Treffen im ansprechenden Ambiente des Antiquitätengeschäftes „Old School“ veranstaltet. Erfreulicher Weise konnten wieder neue Interessenten begrüßt werden,…

Literatin – Isabella Maria Kern

Isabella Maria Kern lebt mit ihrem Mann, einem Hund und drei Katzen in Oberösterreich. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und betreibt das einzige „Kern“-Kraftwerk…

Margit Heumann – Zwei Mütter sind eine zu viel“

  Im Old School, bei unserem Treffen des Kulturinstitutes scribere et legere, las Margit Heumann einen Auszug aus ihrem Buch „Zwei Mütter sind eine zu…

Wer ist Andreas H. Buchwald

Andreas H. Buchwald wurde 1957 geboren und erlebte Zeiten, in denen man ihm verbot, die meisten Länder der Welt zu sehen und so tat, als…

Literaturabend im Old School

Im wunderbaren Ambiente des Altwarengeschäftes Old School fand ein interessanter Literaturabend statt. Autoren hatten das Angebot und die Möglichkeit genutzt, in kurzen, prägnanten Ausschnitten ihre…

Brigitte SOKOP – Cultura

Cultura – Eine Reise nach Italien 1984 Brigitte Sokop hat mit dieser Art einer Reiseberichterstattung meiner Meinung nach eine neue Dimension des Schreibens und Vorlesens…

Bilinguale Lesung – Lidio Mosca-Bustamante

Veranstaltet wurde diese Lesung gemeinsam mit dem Autor des Buches „La vihuela mágica“ / „Die magische Vihuela“ vom Kulturinstitut scribere et legere und dem Vienna-Journal….