Aktuell

Lutz LEOPOLD, Waldviertel Kuenringerland (Rezension v. Barbara Scheck)

  Als ich den Bildband WALDVIERTEL KUENRINGERLAND das erste Mal in den Händen hielt, war es ein überraschendes Glücksgefühl, das mich durchfloss. Woran liegt es?…

Roland Tappeiner, 36 TAGE (Rezension v. Andreas H. Buchwald)

Der Titel gemahnt nicht sofort an den berühmten Jakobsweg, obwohl das Foto, das den langgezogenen Schattenwurf des Autors über ein Getreidefeld zeigt, es bereits könnte….

Gertrud Erbler, Letzter Ausweg Flucht (v. Andreas H. Buchwald)

Ungemein nüchtern und schmucklos und dadurch umso eindrucksvoller erzählt die Autorin in diesem Buch die Geschichte der Flucht einer ganzen Familie aus Afghanistan, die zunächst…

Die ISBN – was hat sie zu bedeuten?

Zunächst einmal erheblich weniger als die meisten Leute denken. Sie ist eine Zuordnungsnummer, kaum mehr. In Deutschland dient sie hauptsächlich der Übersicht – und wohl…

Wie erreiche ich meine Leser?

Diese Frage wird immer wieder an mich herangetragen, und ich muss gestehen, dass ich sie mir selbst kaum je so gestellt habe. Meine Herangehensweise ist…

Was ist Dr. Gerhard Kitzler?

Dr. Gerhard Kitzler, Arzt und Künstler aus Leidenschaft! Ist er ein Kulturschaffender? Ein Maler? Ein Autor? Ein Philosoph? Ein Arzt? Er ist alles, aber vor…

Von der Bedeutung des Fragens

Vielleicht ist es eine fast schon selbstverändliche Eigenschaft des Erwachsenen, dass er selten oder nie fragt. Er nimmt seine Welt als gegeben hin und verliert…

Warum unser Verlag keine Ratgeberbücher herausgibt

Immer wieder kommen Anfragen, ob wir denn auch Ratgeberbücher herausgeben könnten, und wir verneinen regelmäßig mit dem Hinweis auf unser Profil. Aber wir seien doch…

Lesekreis VOX LIBRI am 27. März 2019

Lesekreis VOX LIBRI am 27. März 2019 Unter der Leitung von Matthias Wieser, Kulturinstitut scribere et legere, traf sich um 18.00 Uhr eine kleine, aber…